Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert
Schnelle Lieferung
14 Tage Widerrufsrecht
Telefon 07033 54877-60
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wirtschafts- und Sozialkunde Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik Lernkarten
Wirtschafts- und Sozialkunde Mechaniker für...
Lernkarten Wirtschafts- und Sozialkunde Mechaniker Land- und Baumaschinentechnik Jetzt mit Lernkarten zum Prüfungserfolg. Wie? Ganz einfach: Nutze die Lernkarten im bewährten Frage- und Antwort-Prinzip, um dein Wissen zu festigen und...
21,95 € *

Was lernst du in der Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechaniker?

Du hast nur eine ungefähre Vorstellung von dem, was sich hinter dieser Berufsbezeichnung verbirgt, möchtest aber mehr darüber erfahren? In der Land- und Baumaschinenmechaniker Ausbildung arbeitest du mit den verschiedensten Fahrzeugtypen, die es so gibt. Anders als der Anlagen- und Maschinenführer bist du nur für das Reparieren, das Auslesen der Fehler und das Verladen zuständig. Egal ob es die Keilriemen am Mähdrescher sind oder die Maschine beim Rückwärtsfahren ruckelt. Du behebst jeden Fehler bei Garten-, Forst- und Baumaschinen. Da du es tagtäglich mit großen und schweren Maschinen zu tun hast, verlädst du diese fachgerecht unter geltenden Sicherheitsvorschriften. Dabei benötigst du Köpfchen. In deiner Ausbildungszeit wirst du es aber nicht nur mit Maschinen zu tun haben. Die Beratung von Kunden ist ebenfalls ein fester Bestandteil. Dabei unterweist du Kunden, damit diese mit den neu erworbenen Maschinen richtig umgehen. Dabei erklärst du Ihnen, wie diese richtig zu pflegen sind. Deinen Arbeitsplatz findest du dabei im Handwerk und in der Industrie. Genauer gesagt bekommst du Anstellungen bei direkten Herstellern der Maschinen. Manchmal auch bei Firmen, die sich auf den Vertrieb solcher spezialisiert haben. Die geregelten Arbeitszeiten finden Werktags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr statt. Die Wochenendarbeit stellt eine mögliche Option dar. Dir macht es nichts aus, dein Wochenende für die Arbeit zu opfern? Du bringst Verständnis und Interesse für das Handwerk, Elektronik und Technik mit? Die Arbeit in Werkstätten wäre in Ordnung für dich? Dann bist du hier gut aufgehoben. In der dreieinhalb jährigen Ausbildung bekommst du wichtiges Wissen vermittelt, welches du in der Land- und Baumaschinenmechaniker Abschlussprüfung anwendest.

Dich packt schon jetzt die Panik, wenn du auch nur an die Prüfung denkst? So geht es vielen Auszubildenden. Wir möchten dir den Weg zur abgeschlossenen Prüfung erleichtern und dich so gut wie es geht unterstützen. Dafür findest du einige Lernmaterialien, um dir die Prüfungsvorbereitung zu erleichtern. Du bist neugierig geworden? Dann schau dich bei uns um und entdecke die passende Lernhilfe.

Bestehe die Prüfung mit Lernkarten

Für eine ausreichende Prüfungsvorbereitung empfehlen wir dir zwei Dinge: Nimm dir ausreichend Zeit, beginne früh genug. Verwende geeignete Lernhilfen, um deine Lernroutine zu optimieren. Hierfür legen wir dir unsere Lernkarten ans Herz. Auf 280 Karten erhältst du geballtes Prüfungswissen, passend für deine Ausbildung. Lerne selbstbestimmt und zielorientiert für die Land- und Baumaschinenmechaniker Prüfung. Beherrschst du bestimmte Themen, legst du die entsprechenden Karten zur Seite. Danach konzentrierst du dich auf die restlichen Themen, so werden Wissenslücken zuverlässig geschlossen.

• 280 Lernkarten Land- und Baumaschinenmechaniker
• Unterwegs lernen
• passend zu deiner Ausbildung
• aus alten Prüfungen und Top aktuellen Themen erstellt
• auch für den WISO-Teil deiner Prüfung

Bestelle noch heute Lernmaterialien für deine optimierte Land- und Baumaschinenmechaniker Prüfungsvorbereitung und profitiere vom Prüfungserfolg. Wir sorgen dafür, dass du mit einem guten Gefühl in die Prüfung startest und begleiten dich auf dem Weg dahin.

Zuletzt angesehen