Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert
Schnelle Lieferung
14 Tage Widerrufsrecht
Telefon 07033 54877-60
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Notarfachangestellter Lernkarten
Notarfachangestellter Lernkarten
Lernkarten Notarfachangestellter für die Prüfung Die trockene Theorie kann einen oft den Kopf verdrehen und man verliert den Überblick. Mit den Notarfachangestellter Lernkarten von Azubishop24.de bist du allerdings immer bestens...
21,95 € *
Zum Produkt
Wirtschafts- und Sozialkunde Notarfachangestellte Lernkarten
Wirtschafts- und Sozialkunde...
Was Du tun kannst, um Dich noch besser auf das Prüfungsfach Wirtschafts- und Sozialkunde Notarfachangestellte/r vorzubereiten. Viel hilft nicht immer viel. Anders beim Prüfungsstoff: je mehr du erfolgreich in der Prüfung umsetzen kannst,...
15,90 € *
Zum Produkt

Die Abschlussprüfung Notarfachangestellter

Immobilienkäufe, Testamente, Scheidungspapiere, Vertragsabschlüsse und Unternehmensgründungen wo man nur hinsieht. Als Notarfachangestellter bist du jeden Tag davon umgeben. Die Ausbildung Notarfachangestellter dauert drei Jahre und erfolgt dual. Hier können dir unsere Lernkarten Notarfachangestellter eine Große Hilfe sein. In dieser Zeit lernst du aber viel mehr als nur ein Gehilfe zu sein. Das ist auch der Grund wieso der Beruf 1995 umbenannt wurde und nichtmehr als Notargehilfe bezeichnet wird. Zu deinen alltäglichen Tätigkeiten gehören zum Beispiel das Organisieren der Termine mit Mandanten, Nachlassgerichten und Behörden per E-Mail, Telefon oder im Briefverkehr, außerdem bereitest du Urkunden und Verträge vor, bist vor Ort, wenn diese unterschrieben werden. Du solltest dich also mündlich und schriftlich gut ausdrücken können, da deine Mandanten aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten kommen und du ihre Anliegen verstehen können musst. Hierbei sind vor allem eine höfliche Umgangsform, Menschenkenntnis und viel Fingerspitzengefühl gefragt. Neben dem Mandantenkontakt und wie man richtig mit ihnen umgeht lernst du außerdem in der Ausbildung wie du Beurkundungen und Beglaubigungen durchführst. Nach der Ausbildung hast du gute Berufsaussichten denn gute Notarfachangestellte sind immer gesucht. Versicherungen, Finanzdienstleister und auch Banken suchen Notarfachangestellte. Während deiner Ausbildung selbst wirst du aber bei einem Notar untergebracht sein. Wenn du also Spaß an der Arbeit mit Gesetzen hast, du sehr gut in Wort und Sprache bist und du gerne mit anderen Menschen zusammen arbeitest wirst du dich in einer Ausbildung zum Notarfachangestellten wohl fühlen. Da die Anforderungen an dich schon während der Ausbildung relativ hoch sein werden, ist es wichtig deine Leistung zu halten und den Anforderungen gerecht zu werden. Dafür solltest du parallel zu deiner Berufsschule selbst in eine gute Prüfungsvorbereitung mit Lernkarten Notarfachangestellter investieren.

 

Prüfungsvorbereitung mit unseren Lernkarten Notarfachangestellter

• 280 Lernkarten Notarfachangestellter
• professionelles Autorenteam
• MP3 Hörbücher für unterwegs
• prüfungsrelevante Fragen
• effizientes Lernen auch für unterwegs

Um den hohen Druck der Anforderungen standhalten zu können solltest du jetzt schon anfangen dir eine gute Prüfungsvorbereitung Notarfachangestellter zuzulegen. Hierfür empfehlen wir dir unsere Lernkarten mit denen du einfach den gesamten Prüfungsstoff lernen kannst ohne Angst haben zu müssen dass du neben dem prüfungsrelevanten Stoff auch das mit lernst, was du nicht für deine Abschlussprüfung Notarfachangestellter benötigst. Du bist in bestimmten Themenbereichen noch nicht fit genug? Dafür findet sich schnell eine Lösung, denn mit den Lernkarten Notarfachangestellter kannst du gezielt das lernen, wo noch große Wissenslücken vorhanden sind. Abgesehen davon sind die Karten jederzeit griffbereit und so kannst du sie immer und überall für die Prüfungsvorbereitung nutzen.

Zuletzt angesehen