Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert
Schnelle Lieferung
14 Tage Widerrufsrecht
Telefon 07033 54877-60
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geprüfter Betriebswirt (IHK) Lernkarten
Geprüfter Betriebswirt (IHK) Lernkarten

Keine Angst vor deiner Weiterbildung. Unsere Lernkarten helfen dir!

21,95 € *
Zum Produkt
Geprüfter Betriebswirt (IHK) Hörbuch
MP3 Hörbuch Geprüfter Betriebswirt (IHK) -...

MP3 Hörbücher auch unterwegs immer anhören. Modernes Lernen! 

16,90 € *
Zum Produkt

Mit Lernkarten die Prüfung bestehen

Wir bieten dir mit unseren Lernkarten einen gesunden Mix aus dem IHK-Prüfungskatalog, sprich es ist nur Prüfungsrelevanter Stoff für die Abschlussprüfung drin. Durch das regelmäßige Lernen und Wiederholen des Prüfungsstoffes bleibt dieser mehr und mehr im Gedächtnis gespeichert. Auftauchende Wissenslücken können auf diesem Weg erfolgreich geschlossen werden und dein Wissen kann stets erweitert werden.

• 280 Lernkarten für deine Weiterbildung
• prüfungsnahe Fragen
• passende MP3 Hörbücher 
• sparen mit unserem Spar Paket
• Lernen effizient gestalten

Auch bei deiner Weiterbildung musst du dir keine Sorgen um deine Prüfung machen. Mit unseren Lernkarten Betriebswirt helfen wir dir dabei mit einem guten Gefühl in die Prüfung zu gehen. Natürlich darf man die hohen Ansprüche der IHK nicht unterschätzen, aber auf unser professionelles Autorenteam ist Verlass. Aus alten Prüfungen und aktuellen Themen erstellen wir unsere Lernkarten und erweitern unser Sortiment stetig.
 

Prüfungsvorbereitung mit Lernkarten Geprüfter Betriebswirt (IHK)  

Der geprüfte Betriebswirt gehört, genau wie der geprüfte technische Industriemanager und der geprüfte technische Betriebswirt zur dritten Stufe des IHK-Aufstiegsfortbildungssystems. Als geprüfter Betriebswirt bist du dafür verantwortlich für Unternehmen eine kompetente, verantwortungsvolle, zielgerichtete Lösung zu finden, vor allem im Zusammenhang mit Herausforderungen die durch den internationalen Wettbewerb entstehen. 

Es gehört dazu folgende Aufgaben ausüben zu können: Auswahl und Einsatz der personalwirtschaftlichen Instrumente, die Leitung und Koordination der betrieblichen Leistungsprozesse unter der Berücksichtigung rechtlichen Rahmenbedingungen, die Gestaltung der organisatorischen Rahmenbedingungen des Unternehmens und die Strategiefindung- und Umsetzung im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmensführung.  

Um überhaupt an der Weiterbildung teilnehmen zu dürfen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu gehört eine erfolgreich abgelegte Aufstiegsfortbildung zum Fachkaufmann oder zum Fachwirt, drei Jahre Berufspraxis und eine staatliche Fortbildungsprüfung einer Fachschule. Die Weiterbildungsdauer ist nicht richtig fest vorgeschrieben, es empfiehlt sich aber einen Vorbereitungskurs zu besuchen welcher sich über 745 Unterrichtsstunden erstreckt. Die Abschlussprüfung Betriebsfachwirt wird in drei Prüfungsinhaltsteile gesplittet.

Prüfungsinhalte im Überblick

Teil A: Wirtschaftliches Handeln und Betriebliche Leistungsprozesse umfasst Marketing-Management, Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen, Bilanz- und Steuerpolitik und die Finanzwirtschaftliche Steuerung eines Unternehmens. In Teil B geht es um die Führung und das Management im Unternehmen. Teil C bezieht sich nur auf die bevorstehende Projektarbeit und das dazugehörige projektbezogene Fachgespräch. Auch wer die Vorbereitungsstunden in Anspruch nimmt um sich dort Wissen anzueignen sollte sich dennoch um eine gute Prüfungsvorbereitung kümmern und die Abschlussprüfung geprüfter Betriebswirt IHK nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Zuletzt angesehen